Quelle: pixabay.com

Enormer Mitgliederzuwachs für die GRÜNEN in Minden-Lübbecke

 

Nach der Nominierung von Annalena Baerbock als erste GRÜNE Kanzlerkandidatin erreichten den GRÜNEN Kreisverband im Mühlenkreis 14 neue Aufnahmeanträge. Das sind mehr neue Mitglieder als im gesamten Jahr 2016. Doch das ist nicht der einzige Rekord, den die GRÜNEN in Minden-Lübbecke in Bezug auf die Anzahl der Mitglieder kürzlich aufstellten. Die Mitgliedermarke von 300 wurde in den letzten Tagen ebenfalls überschritten. Damit hat sich die Mitgliederzahl in den letzten zweieinhalb Jahren fast verdoppelt. „Wir freuen uns sehr über den Mitglieder-Boom!“, so Kreisvorstandssprecher Benjamin Rauer, „Die enorme Mitgliederanzahl von über 300 gibt uns einen starken Rückenwind für den anstehenden Bundestagswahlkampf!“ Mit der Bundestagskandidatin Schahina Gambir, die auf Platz 19 der GRÜNEN Landesliste steht, und den vielen, neuen Mitgliedern beginnt nun der Wahlkampf in Minden-Lübbecke.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld