Grüne Anfrage zu „RWE-Aktien“

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt folgenden Antrag und bittet für den Finanzausschuss am 26.04.2017 zum Thema „RWE-Aktien“ Auskunft zu folgenden Fragen:

1.) In der Sitzung des Finanzausschusses am 01.03.2016, TOP 5 öffentlich, hat der Ausschuss die Verwaltung gebeten, fortlaufend über die neue Struktur der RWE AG zu berichten. Wie stellt sich die aktuelle Lage dar?

2.) Welcher Verlust ist dem Kreis Minden-Lübbecke bis zum Stichtag 01.04.2017 durch den Verfall des RWE-Aktienkurses insgesamt entstanden, und welchen Wert hat das Aktienpaket derzeit?

3.) Welche Kommunen in NRW haben nach Wissen der Verwaltung seit der letzten Behandlung des Themas im Ausschuss im März 2016 ihre RWE-Aktien verkauft und zu welchem Kurs?

4.) Wie beurteilt die Verwaltung einen möglichen Verkauf der RWE-Aktien im Juni/Juli 2017? Wir bitten um eine mündliche Beantwortung der Fragen im Finanzausschuss am 26.04.2017 und die Antworten der Niederschrift beizufügen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Cornelia Schmelzer Fraktionssprecherin
gez. Ludger Mogge Kreistagsmitglied
09.03.2017

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld