Presse

hier sollte jetzt alles aus dem Bereich Presse rein

Energieagentur NRW wird kaltgestellt

Die Energieagentur NRW, ein unabhängiges Kompetenz-zentrum für Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz, wird abgewickelt. Stattdessen gründet die Landesregierung eine Landesgesellschaft. Dazu nimmt Cornelia Schmelzer, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kreistag Minden-Lübbecke Stellung:

Optimale Regenwassernutzung hilft der Umwelt und dem Klima

„Regenwasser ist ein wichtiger Teil im Wasserkreislauf. Es füllt Gewässer auf und trägt so zu ihrem Erhalt bei. Ein nachhaltiger Umgang mit Regenwasser hilft Menschen, unserem Klima und der Umwelt. Deshalb wollen wir eine optimale Regenwassernutzung für den Kreis. So haben wir gemeinsam mit der CDU einen Antrag an den Kreistag gestellt ein Gutachterbüro mit der Ausarbeitung eines Konzeptes zu wasserwirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu erarbeiten“ sagt Cornelia Schmelzer, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kreistag.

GRÜNE und CDU: Mobilitätskonzept für Minden-Lübbecke

„Wir wollen für Minden-Lübbecke ein Mobilitätskonzept, das nachhaltig, vernetzt und gerecht ist. So haben die Kreistagsfraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen Antrag gestellt ein regionales Mobilitäts-konzept zu entwickeln, das von einem externen Büro erstellt werden soll,“ sagt Detlef Beckschewe, CDU Kreistagsfraktionsvorsitzender.

Regionalplan OWL: Kritik an Flächenversiegelung

„Der vorgelegte Entwurf der Bezirksregierung für den Regionalplan OWL ist gekennzeichnet durch Flächenfraß und entspricht keiner zukunftsorientierten Flächen- und Infrastrukturpolitik. Der sparsame Umgang mit Boden und Ressourcen wird ausgeblendet.