Team of chefs preparing food in canteen kitchen

Teilnahme am 100 Kantinen-Programm

Anfrage zur Teilnahme am 100 Kantinen-Programm –

Mehr nachhaltige Lebensmittel in kreiseigenen Einrichtungen

 

Sehr geehrter Herr Dr. Niermann,
sehr geehrte Damen und Herren,

hat sich der Kreis Minden-Lübbecker um die Teilnahme an dem 100 Kantinen-Programm des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW beworben bzw. wird er dies noch bis zum Fristablauf Ende Juni 2017 tun?

Mit dem 100 Kantinen-Programm besteht die Möglichkeit die Bio- und Regionalvermarktung in der Kantine des Kreishauses und weiteren kreiseigenen Einrichtungen zu stärken und mehr nachhaltige Lebensmittel einzusetzen.

Eingeladen an dem Programm teilzunehmen sind alle Kantinen aus NRW, die bereits regionale Lebensmittel verwenden. Interessant für die Teilnahme ist nur, dass die Kreisverwaltung nachweisen kann, wo die Lebensmittel, die zum Beispiel in der Kreiskantine verwendet werden, erzeugt wurden.

Ziel ist es, den Kantinen in kreiseigenen Einrichtungen regionale Lebensmittel leichter zugänglich zu machen und deren Anbietern eine Plattform bereit zu stellen, um ihre Produkte zu präsentieren.

So könnten auch die Kantinen im Kreis und in der Berufsschule ein Vorbild sein und zeigen, wie sie ihre Nutzer mit einem regionalen Speiseplan begeistern können.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Cornelia Schmelzer                         Petra Walter-Bußmann
Fraktionssprecherin                               Geschäftsführerin

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld