Businessman riding bicycle to work on urban street in morning

Radeln auf Raten

Radeln auf Raten

 

Fahrrad zu fahren ist wieder in und es dient dem Klimaschutz und der Gesundheit. Und so hat die Kreistagsfraktion der GRÜNEN Minden-Lübbecke einen Antrag an die Verwaltung gestellt, zu prüfen unter welchen Bedingungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ihr Fahrrad über den Arbeitgeber leasen können und wie ein derartiges Modell beim Kreis umgesetzt werden könnte

„Mit der Einführung von Diensträdern, insbesondere E-Bikes und Pedelecs, könnten ein Teil der dienstbedingten Fahrten zukünftig per Rad anstatt per PKW erledigt werden. Über entsprechende Vereinbarungen sollte den Beschäftigten die Möglichkeit zur privaten Nutzung eingeräumt werden. Damit wird gleichzeitig ein Anreiz für die Kreismitarbeiter geschaffen den täglichen Arbeitsweg per Rad zurückzulegen. Krankenkassen werben immer wieder mit Programmen zur Fahrt mit dem Rad zur Arbeit und verweisen dabei auf den wichtigen gesundheitlichen Aspekt. Hier könnte der Kreis mit gutem Beispiel vorangehen. Gleichzeitig würde dabei für den Kreis Minden-Lübbecke ein sinnvoller Beitrag zum Klimaschutz entstehen“, so Cornelia Schmelzer, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kreistag Minden-Lübbecke.

Steht ein geleastes Dienstrad den Mitarbeitern für die private Nutzung zur Verfügung, so muss dies bei den Nutzern als geldwerter Vorteil versteuert werden. Trotzdem ist es immer noch ein finanzieller Anreiz, der zur Steigerung der Motivation von Beschäftigten beitragen kann.

„Das Modell findet in der freien Wirtschaft immer mehr Zuspruch und der Gedanke des Klimaschutzes spielt dabei zunehmend eine größere Rolle. So könnte die Kreisverwaltung auch hier eine Vorbildfunktion übernehmen“, so Cornelia Schmelzer

Antrag

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld